Wappen2
Kölnisch-Preussische Lektoratsanstalt
topimgallg05
LektorCrest72w80004

Canberra, Australien: In einem Krankenhauslabor, spezialisiert auf In-vitro-Befruchtung, verschwinden befruchtete Eizellen.

San Jose, Costa Rica: Ein internationaler Früchtekonzern fühlt sich von den politischen Entwicklungen bedroht.

London, Großbritannien: Eine Bankchefin sieht Mutterfreuden entgegen - und wird auf dramatische Weise entführt.

Die Geheimdienstagenten Green und Lundquist entdecken einen hochbrisanten Zusammenhang, der sie vor fast unlösbare Probleme stellt und mehr als ein Menschenleben kostet.

„Vergessen Sie James Bond! Die Agenten Green und Lundquist können länger Fallschirm springen, besser Boot fahren und kommen weiter in der Welt herum.“ (NDR 2)

„Äußerst spannend und nie simpel.“ (Kölner Stadt-Anzeiger)

„Mit EISPRUNG widerlegt U. A. O. Heinlein überzeigend das Vorurteil, deutsche Professoren könnten keine spannenden Bücher schreiben.“ (Listen 12/99)

„Wenn es ein Gen für Spannung gibt: Heinlein hat es!“ (Frank Schätzing)

„Virtuos beherrscht Heinlein die anglo-amerikanische Variante des Polit- und Wirtschaftsthrillers.“ (Deutscher Philologenverband)

„Spannung pur: Wer nachts von Gelesenem träumt, sollte das Buch beizeiten aus der Hand legen.“ (Lausitzer Rundschau)

„Ein rasanter Wissenschafts-, Wirtschafts- und Politthriller!“ (Siegener Zeitung)

„Hier hat ein deutscher Autor gelernt, wie ein Thriller funktioniert.“ (ekz)

„Heinlein lässt in seinem Roman kein Spannungselement aus.“ (BZ)

„Und James Bond wirkt dagegen wie ein Streifenpolizist.“ (Lesewelten)

„Spektakulärer Thriller, elektrisierende Story!“ (Buchszene)

„Perfekter Thriller. Absolut Bestseller-verdächtig!“ (Amazon-Leserrezension)

EisprungCover

Eisprung

Thriller

ISBN 978-3-940610-08-9, Taschenbuch, 350 Seiten, € 12,80

+++ Buch bestellen +++